Caritas Handysammlung

Mitglied seit: 2016

Adresse: 1210 Wien, Steinheilgasse 3
Tel: 01 258 68 86-24
E-mail: georgi.lossmann-iliev@magdas.at
Weblink: www.carla-wien.at/spenden/handysammlung/

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz

  • Errichtung einer 150 m² (20 kWp) PV-Anlage auf dem Hallendach
  • Einsparung von Rohstoffen wie, Gold, Silber, Kupfer, Palladium, Tantal, Coltan und den damit einhergehenden negativen Umweltauswirkungen des Rohstoffabbaues, durch das Recycling von Handys
  • CO2-Kompensation der notwendigen Flüge
  • Aufstellung eines Insektenhotels
  • Zum Schutz des Regenwalds – keine Verwendung von Produkten die den Regenwald bedrohen (z.B. Tropenholz, usw.)

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

  • Übersiedlung in einen, den Kriterien der Nachhaltigkeit verpflichteten, Neubau
  • Anlegung eines begrünten Hügels mit Bienenstöcken
  • Bestellung eines Beauftragten für Energie, Klima- und Umweltschutz
  • Energieeffiziente Beschaffung
  • Ausstattung der Arbeitsplätze mit abschaltbaren Steckerleisten
  • Schulung der Beschäftigten zur Stärkung des Klima- und Umweltbewusstseins und zur Durchführung von Maßnahmen für energiesparendes Verhalten:
  • Reduzierung der Stand-by Verluste durch tägliche Benützung der schaltbaren Steckerleisten bei jedem Arbeitsplatz
  • Beendigung der Behinderung der Wärmeabgabe der Heizkörper in der Fein- und Grobsortierung, zumindest in der Heizsaison (keine Verstellung der Heizkörper)
  • Nacht- und Wochenendabsenkung der Heiztemperatur (Heizkörper zurückdrehen)
  • Stoßlüften statt gekippter Fenster in der Heizsaison
Credit: carla-wien.at

Einsatz bei der Caritaszentrale für:

  • den Umstieg auf Ökostrom
  • eine spezielle Ausbildung für den Beauftragten, z.B. Klimaschutzlehrgang
  • die Ausstattung der Heizkörper mit Thermostatventilköpfen
  • die Verwendung der Bahn im überregionalen Schienennetz
  • die Bereitstellung von (Elektro)Fahrrädern für kurze Berufsfahrten und zum Berufspendeln

Unsere Klimaschutzphilosophie:

In einer Welt endlicher Ressourcen, sind der Gedanke an Morgen und der sorgsame Umgang mit den Geschenken der Erde die Schlüsselfaktoren zur Nachhaltigkeit.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X