Pfarre Penzing

Mitglied seit: 2003

Adresse: 1140 Wien, Einwanggasse 30
Tel: 01 894 61 93 0
E-mail: Kanzlei@Pfarre-Penzing.at

Bisherige Leistungen für den Klimaschutz
Verkauf und Ausschank von TransFair-Produkten bei Veranstaltungen:
Umweltentlastung, Motivation, Bewusstseinsbildung nach innen und nach außen.
Unterstützung von entwicklungspolitischen Projekten:
Engagement für Entwicklungszusammenarbeit, Stärkung der internationalen Solidarität.
Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln für Dienstwege:
Umweltentlastung durch weniger Pkw-Verkehr.
Ernennung eines qualifizierten Energiebeauftragten:
ökologischer und ökonomischer Nutzen durch qualifizierte Begleitung der Energieeinsparprojekte.
Energiebuchhaltung:
Umweltentlastung und ökonomischer Nutzen, da unnötige Energieverbräuche schnell geortet werden können.

Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz

 

Thermische Sanierung des Pfarrhauses:
Reduktion des jährlichen Erdgasverbrauchs um 47.500 kWh, CO2-Reduktion von 9.000 kg/a.
Wärmedämmung des Pfarrheims:
Reduktion des Heizölverbrauchs um 70.000 kWh pro Jahr, jährliche CO2-Reduktion von 21.000 kg.
Aufbau und Verankerung einer Umweltgruppe:
Umsetzung des Klimaschutzes in der eigenen Pfarre.
Berücksichtigung von Umweltkriterien bei der Beschaffung:
Umweltentlastung durch Kauf von "ökologischen" Geräten und Maschinen.
Nutzung von Fahrradbotendiensten:
Reduktion des Treibstoffverbrauchs um 1.200 kWh pro Jahr.

Betriebe finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X