1. - 5. Schulstufe"> Klimabündnis Österreich

Malaktion "Blühende Straßen"
1. - 5. Schulstufe

Kinder und Jugendliche verwandeln in der Europäischen Mobilitätswoche graue Asphaltflächen in kreative, bunte Lebensräume.

Foto: Stadtgemeinde Hermagor

Statt grauem Beton und Asphalt sollen in der Mobilitätswoche Malereien von Blumen, Wiesen, Bäumen, Tieren, Teichen die Straßenflächen schmücken. "Blühende Straßen", ist der Titel des Wettbewerbs, zu dem das Klimabündnis österreichische Schulen und Gemeinden abermals für den Zeitraum vom 16.-22.9.2017 aufruft.

Bewerben Sie die Aktion in ihrer Gemeinde:

  • Als Stadt: Nutzen Sie die Möglichkeit und machen Sie zusätzlich einen lokalen Wettbewerb, wo Sie die kreativsten Schulen oder BürgerInnengruppen prämieren
  • Schaffen Sie in der Mobilitätswoche autofreie Bereiche: z.B. in der Straße der jeweiligen Schule oder am Autoparkplatz der Schule
  • Stellen Sie Farben und Mal-Materialien für die SchülerInnen und/ oder BürgerInnen bereit
  • Machen Sie Vorher-Nachher-Fotos und senden Sie diese und ihre Kontaktdaten (Kontaktperson, Adresse,  E-Mail, Telefon) an das Klimabündnis (carina.franschitz@klimabuendnis.at)
    Einsendeschluss 30.9.2017
  • Einreichformular

Die GewinnerInnen werden mit attraktiven Preisen prämiert.

Unterstützung durch Klimabündnis:

Kontakt

Carina Franschitz (Klimabündnis Österreich)

0158 15 881-11

carina.franschitz@klimabuendnis.at

nach oben

X