Klimameilen

Bundesminister Rupprechter empfing den Sommersieger 2015 der Klimameilen, die VS Pergkirchen in OÖ.

Die VS Pergkirchen mit Bundesminister Rupprechter. Foto: Christopher Fuchs, BMLFUW

zur Fotogalerie

Zahlreiche Schulen und Kindergärten aus ganz Österreich nehmen auch heuer wieder an der vom Klimabündnis organisierten und vom BMLFUW geförderten „Klimameilen-Kampagne“ teil.

Jetzt wurde Zwischenbilanz gezogen. Dabei wurde die fleißigste Bildungseinrichtung ausgewählt: die VS Pergkirchen in OÖ ist übrigens seit letztem Schuljahr auch Klimabündnis Schule. 63 Kinder aus allen 4 Klassen sammelten an 5 Tagen 894 Klimameilen und zusätzlich in der Freizeit 141 Klimameilen. Aber sie verzichteten nicht nur auf das Elterntaxi, sondern auch auf den Bus. Die engagierten Lehrerinnen holten die Kinder an den Bushaltestellen ab und marschierten zur Schule. Dabei legten sie in einer Woche 900 km zu Fuß zurück.

Gemütliche An- und Abreise mit dem ÖBB-Postbus.

Ausgezeichnet wurden Schüler- und LehrerInnen von Bundesminister Andrä Rupprechter im Beisein von DI Petra Völkl, DI Robert Thaler (beide Ministerium für ein lebenswertes Österreich), Regionalmanager Alois Ometzberger (ÖBB Postbus GmbH), Bezirksschulinspektorin Notburga Astleitner sowie Peter Molnar (GF von Klimabündnis Österreich). Als Belohnung für das fleißige Sammeln von Klimameilen gab es einen Besuch im Tiergarten Schönbrunn. An- und Abreise erfolgte, wie jedes Jahr, klimafreundlich mit einem ÖBB-Postbus, der dankenswerter Weise kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Die Kinder revanchierten sich mit Liedern und einem selbstkreierten Gedicht.

Direktorin Georgine Wagner überreicht Bundesminister Andrä Rupprechter einen regionalen Schmankerlkorb. Foto: Christopher Fuchs, BMLFUW

Klimameilen-Kampagne 2015

2014 beteiligten sich 180.000 Kinder aus 11 Europäischen Ländern an der Aktion. In Österreich sammelten 21.000 Kinder aus 272 teilnehmenden Kindergärten und Schulen 506.000 Klimameilen. Viele Schul- und Kindergartenkinder aus ganz Österreich tragen auch heuer dazu bei, wieder ein beeindruckendes Ergebnis zu erzielen.

Alle 2015 europaweit gesammelten Klimameilen werden bei der UN-Klimakonferenz in Paris präsentiert

www.klimabuendnis.at/klimameilen

nach oben

X